Sie sind hier: Information & Service  Stellenangebote
Kontrast:

Mitarbeiter/in im Sozialen Dienst

Wir sind eine selbstständige Betriebsstätte der Allgemeines Krankenhauses Viersen GmbH mit 72 Pflegeplätzen sowie 20 Mietwohnungen und rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für unser Seniorenhaus St. Cornelius in Viersen-Dülken suchen wir zum 01.10.2019 oder später einen bzw. eine:

Mitarbeiter/in im Sozialen Dienst
- WAZ 30 Std. -

Sie verfügen als Fachkraft ggf. schon über mehrjährige Erfahrung in der stationären Altenpflege und haben Kenntnisse im Bereich des Sozialen Dienstes bzw. der Betreuung. Sie werden verantwortlich sein für:

  • Die Sicherung der Lebensqualität des Bewohners durch Umsetzung des Pflegeleitbildes
  • Biografiearbeit und Pflegeplanung im sozialen Bereich in Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam / fachgerechte Dokumentation
  • Heimvorfeldarbeit und Erstbegleitung des Bewohners
  • Gruppen- und Einzelbetreuung
  • Sing- und Lesekreise
  • Begleitung und Beratung der Angehörigen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Betreuung und Unterstützung der Ehrenamtlichen Helfer

Sie erwartet ein vielseitiger und interessanter Arbeitsplatz. Selbstverständlich nehmen Sie an internen und externen Fort- und Weiterbildungen teil. Ihre Vergütung berücksichtigt Ihren beruflichen Werdegang und ist entsprechend leistungsorientiert.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Pflegedienstleitung Sr. Blecilla (Durchwahl 02162 / 482 1325) oder unsere Einrichtungsleiterin Frau Oosterkamp (Durchwahl 02162 / 482 1371) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das
Seniorenhaus St. Cornelius
Sr. Blecilla
Heesstraße 2
41751 Viersen
oder per E-Mail an blecilla(at)akh-viersen(dot)de

Examinierte/n Altenpfleger/in, examinierte/er Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Für unser Seniorenhaus St. Cornelius in Viersen-Dülken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/einen:

examinierte/n  Altenpfleger/in
examinierte/er Gesundheits- und Krankenpfleger/in

- Vollzeit/Teilzeit und für den Nachtdienst: 10 bis 20 Stunden/Woche (1-2 Nächte) -

Haben Sie Ihre Berufsausbildung gerade abgeschlossen oder möchten Sie nach einer Familienpause wieder ins Berufsleben einsteigen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Sie verfügen über Erfahrung in der Organisation und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege. Zu Ihren Aufgaben gehört die Weiterentwicklung und Mitwirkung an bestehenden Pflegekonzepten. Großes Interesse bringen Sie dem Qualitätsmanagement entgegen. Selbstverständlich ist Ihnen die Gabe, mit Kollegen wie Bewohnern gleichermaßen aufgeschlossen umzugehen.

Das Seniorenhaus St. Cornelius ist mehrfach zertifiziert und wird jährlich nach den neusten Anforderungen gemäß DIN EN ISO überprüft. Bei uns arbeiten rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie erwartet eine leistungsgerechte Bezahlung, die Erfahrung und Werdegang der Bewerber berücksichtigt.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Pflegedienstleitung Sr. Blecilla (Durchwahl 02162 / 482 1325) oder unsere Verwaltungsleiterin Frau Oosterkamp (Durchwahl 02162 / 482 1371) gerne zur Verfügung.

Bundesfreiwilligendienst BFD im AKH

Neben dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) werden wir zukünftig auch die Möglichkeit bieten, freiwillige Dienste im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (Nachfolger des Zivildienstes) zu leisten. Da sich dieser noch im Aufbau befindet, werden wir weitere Informationen dazu nachreichen, bzw. informieren Dich gerne jetzt schon persönlich. Ruf uns einfach an.

Wir bieten die Möglichkeit, in folgenden Bereichen tätig zu sein:

  • Wirtschaftsabteilung (Zentrallager)
  • Fahrdienst
  • Technischer Dienst

Weitere Informationen in Sachen BFD erhältst Du auch beim

ijgd Bonn
Bundesfreiwilligendienst
Kasernenstr. 48
53111 Bonn

Nähere Auskünfte bei

Martina Oosterkamp
Telefon: (02162) 482-1371
E-Mail: oosterkamp(at)akh-viersen(dot)de

St. Cornelius Seniorenhaus                                                            
Heesstr. 2
41751 Viersen

 

Freiwilliges Soziales Jahr

Suchst Du ein neues Aufgabenfeld? Willst Du im Team herausfordernde Aufgaben lösen? Dann ist das FSJ die richtige Entscheidung für Dich! Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dauert in der Regel 12 Monate, in denen sich junge Männer und Frauen im Alter zwischen 16 - 26 Jahren bilden und orientieren können. Du hast währenddessen die Möglichkeit, für die Gesellschaft wertvolle Arbeit zu leisten. Dabei kannst Du erste berufliche Erfahrungen sammeln und wichtige Qualifikationen für Deinen späteren Lebensweg erwerben.

Dein Einsatz wird pädagogisch unterstützt. Das heißt, die gemachten Erfahrungen werden über Seminare, in einer Gruppe Gleichgesinnter, begleitet und reflektiert. Das FSJ ermöglicht somit neue Perspektiven für die eigene Entwicklung.

Das Freiwillige Soziale Jahr ist zudem ein Bildungs- und Orientierungsangebot zwischen Schule und Ausbildung/Studium und bietet mehr als ein klassisches Praktikum. Im FSJ besteht Raum, um soziale und emotionale Fähigkeiten zu erproben und auszubauen. Du kannst Dich so beruflich orientieren, nach der Schule etwas Praktisches machen und so anfangen, auf eigenen Füßen zu stehen.

Das FSJ beginnt jeweils am 1. August eines Jahres (gf. auch zu anderen Terminen) und gliedert sich in die praktische Zeit in unserem Haus und 25 Seminartage. Der praktische Einsatz findet in einem der folgenden Bereiche unseres Hauses statt:

  • Pflegedienst auf einer Station
  • Patientenbegleitdienst in der Ambulanz in unserer Betriebsstätte Hoserkirchweg 63 oder in der Tagesklinik in unserer Betriebsstätte Heesstr. 2
  • Pflegedienst in dem unseren Haus angeschlossenen Seniorenhaus St. Cornelius, Heesstr. 2

Weitere Rahmenbedingungen:

  • ein monatliches Taschengeld in Höhe von € 382,-- inkl. dem sog. Sachbezugswert für nicht gestellte Verpflegung und Unterkunft
  • Übernahme der Sozialversicherung
  • Fortzahlung des Kindergeldes
  • 24 Tage Urlaub bei 12-monatigem FSJ
  • die erforderliche Dienstkleidung wird unentgeltlich gestellt und vom Krankenhaus gereinigt
  • Am Ende erhältst Du ein Zertifikat – spätere Arbeitgeber schätzen engagierte und motivierte Mitarbeiter/innen
  • Für einige Berufsausbildungen und Studiengänge wird das FSJ auch als Vorpraktikum und als praktischer Teil zur Fachhochschulreife anerkannt.

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben, aus dem die Motivation für ein FSJ hervorgeht und in dem Wünsche für den Einsatzort (siehe oben) benannt werden.
  • Lebenslauf, Lichtbild
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Die Bewerbung richtest Du bitte an

ijgd Bonn
FSJ Referat
Kasernenstr. 48
53111 Bonn

mit der Angabe, dass Du das FSJ im Seniorenhaus St. Cornelius (AKH Viersen GmbH) absolvieren möchtest.

Und bitte eine zweite Bewerbung an

St. Cornelius Seniorenhaus
Verwaltungsleiterin Frau Martina Oosterkamp
Heesstr. 2
41751 Viersen