Sie sind hier: Freizeit & Aktivität  Training für den Geist
Kontrast:

Training für den Geist

Mit dem Alter geht oft auch die Vergesslichkeit einher. Das heißt aber nicht, dass wir nichts dagegen tun können und aufhören zu lernen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, den Geist zu trainieren. Daher gehören zu unseren Freizeitaktivitäten auch Gedächtnis-, Erinnerungs- und Sprachtrainings. Diese beinhalten verschiedene Übungen zur Merkfähigkeit, zur Entspannung, zur Orientierung und Strukturierung. Neben diesen konkreten Übungen halten aber auch gemeinsame Gesellschaftsspiele und Gespräche den Kopf fit.

Auf einen Blick

  • Gedächtnistraining
  • Erinnerungsarbeit
  • Denk- und Gesellschaftsspiele
  • Sprachförderung